Premium Only! Karrierenetzwerke und ihr Umgang mit dem immer stärker werdenden Trend zum Active Sourcing

Im Recruiting unterscheidet man zwei verschiedene Arbeitsmärkte. Den Markt, der von einem Mangel an Vakanzen bestimmt wird und den Markt, der von einem Mangel an Bewerbern bestimmt wird. In dem von Kandidaten bestimmten Markt befinden wir uns seit geraumer Zeit in einigen Bereichen. Active Sourcing wurde dadurch immer mehr in den Vordergrund gerückt. Die Zeiten, eine

Weiterlesen

Zahlen bitte! Wie verhandle ich beim Jobwechsel mein neues Gehalt?

Es gibt einige Themen, die man auch in entspannter Runde unter Freunden in Deutschland besser auslässt (sofern man kein Freund peinlich berührter Gesichtsausdrücke ist): Religion zum Beispiel oder Potenzprobleme. Auch die Höhe der persönlichen Einkünfte behält man doch gerne für sich: So eloquent man eben noch von der neuen Marketing-Strategie, dem letzten gewonnen Pitch oder revolutionären

Weiterlesen

4 Technologien, die Recruitment für immer verändern könnten

4 Technologien, die Recruitment für immer verändern könnten lautet das heutige Thema unseres eSAR Blogs und es soll sich nachdem wir in den vergangenen Wochen überwiegend über Bewerber und Arbeitgeber geschrieben haben, die Recruitment-Branche als Ganzes behandeln. Die Recruitment und Staffing Branche gibt es in Deutschland seit etwa den 50er Jahren des 20. Jahrhundets. Die

Weiterlesen

In 5 Schritten zum neuen Job (ohne Jobportale & Stellenanzeigen!)

“Wie gehen Sie vor, wenn Sie sich auf die Suche nach einer neuen Stelle machen?” Im Rahmen einer Evaluation einer Geschäftsidee haben wir diese Frage in den letzten Wochen vielen Fachkräften gestellt. Die Antworten zeigen (wenn auch nicht repräsentativ) eine klare Tendenz: Die überwiegende Zahl der Befragten verlässt sich bei der Stellensuche auf Anzeigen in Stellenportalen

Weiterlesen

Der grüne Golf mit Schiebedach – Wie real ist der Fachkräftemangel?

Ende Juli 2014 habe ich einen Beitrag der ARD gesehen – Das Märchen vom Fachkräftemangel (link unter dem Artikel), der einige sehr interessante Fragen bzgl. des von Politik und Medien häufig kolpotierten Fachkräftemangels aufwarf und auch mir Anlass zum Nachdenken gab. Der Fachkräftemangel und seine politischen Folgen Zusammenfassend wurde in der Dokumentation die Behauptung aufgestellt,

Weiterlesen

Key Learnings aus der Lean Startup Machine 2014

Schnell scheitern, noch schneller zum Erfolg Wie wir bereits auf unsereren Twitter, Facebook und Xing Accounts berichtet haben, hatten drei unserer Gründer am ersten August-Wochenende das Vergnügen an einem Workshop für Gründer und Startups teilzunehmen. Das Event, welches von zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft und Wissenschaft unterstützt wird, ist darauf ausgelegt jungen Unternehmen, oder Aspiranten

Weiterlesen

Warum Startups und Personalberatungen nicht miteinander können – und wir es trotzdem machen

Als eine der wenigen Personalberatungen in Deutschland bietet eSAR ein eigenes Konzept speziell für junge Unternehmen an. Als wir uns vor Monaten zum ersten Mal mit der Idee, diesen wachsenden und innovatien Markt ins Auge zu fassen, auseinander gesetzt haben, stellte sich schnell die Frage: “Warum macht das eigentlich noch keiner?” Ein halbes Jahr später

Weiterlesen

Vorsicht Attacke! Wenn Headhunter ihre Leistungsträger abwerben

Der Fachkräftemangel hat schon lange den Kampf um qualifizierte Akademiker mit Ingenieurs- und IT-Hintergrund eröffnet. Früher war das Headhunting nur bei Positionen auf mittlerer und gehobener Führungsebene bekannt. Das hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Die schnellste und effizienteste Methode Mitarbeiter zu finden ist heute einen Headhunter zu beauftragen. Vielleicht sind Sie bereits

Weiterlesen

Der größte Fehler den ein Start-Up machen kann

Einen Fehlgriff bei der Rekrutierung ist für Konzerne wie BMW oder Siemens ärgerlich. Für ein Start-Up kann es das Aus bedeuten – falsche Personalplanung ist der größte Fehler, den ein Start-Up machen kann. Doch wie umschifft man gerade als junges Unternehmen die Klippen beim Einstellen von Know-How- und Leistungsträgern? Talente zu finden ist schwierig genug,

Weiterlesen

“2008: Boomerang-Werfen im Outback” – Lücken im Lebenslauf

In einem Beitrag für Karriere Spiegel begleitete Autorin Almut Steinecke kürzlich zwei Ex-Häftlinge bei der Stellensuche, die auf unterschiedliche Art versuchten, Personaler trotz der Knast-Vergangenheit  von ihren Qualitäten zu überzeugen. Nun haben zwar die wenigsten Job-Suchenden schon Bekanntschaft mit schwedischen Gardinen gemacht, allerdings sind Auszeiten, Umwege oder Lücken im Lebenslauf heute keine Seltenheit mehr. Doch

Weiterlesen